Finlay Weber

Persönliches

Ich wurde 1983 geboren und wuchs in einer Kleinstadt im Bremer Umland auf. Dort lebte ich, bis ich nach Bielefeld zog, um Geschichte und Germanistik zu studieren. Nach einigen weiteren Erkundungen lebe ich heute wieder in der Nähe meiner Heimat, wo ich hauptberuflich Jugendliche ärgere.

Wiederkehrende Elemente in meinen Büchern sind »Boy meets Girl«-Konstellationen, Liebe, Sehnsucht, fernöstliche Bezüge (ich habe ein absolutes Faible für China und Japan) sowie Surreales. Ich lebe und liebe die lauten und leisen Seiten des Lebens - in meine Texte fließen dann aber doch meistens eher die stillen Töne mit ein.

Wenn ich gerade nicht schreibe (also den Großteil der Zeit), findet man mich unter Freunden, mit der Nase - Kaffee trinkend - in einem Buch oder bei verhaltenen Versuchen, Spanisch und Chinesisch zu lernen.

 

Im Januar 2018 habe ich - besser spät als nie - die Teilnahme an Schreibwettbewerben für mich entdeckt. Ich bin gespannt, was daraus so wird. Die Schreibplattform Sweek ist dabei, wie sich hier auf der Website deutlich zeigt, einer meiner ständigen und motivierenden Begleiter geworden.

Wettbewerbe / Auszeichnungen

2018

Finalist des MikroSpiel-Wettbewerbs auf Sweek - Der Nichtornithologeveterinärgermanist

 

Finalist des MikroBrief-Wettbewerbs auf Sweek - Wenn die Feder das Schwert besiegt

 

Gewinner des MikroFeuer-Wettbewerbs auf Sweek - Strom(an/aus)fall

 

Finalist des MikroFeuer-Wettbewerbs auf Sweek - »Feuer!«

Bibliographie

2018

Wir sind kein Perpetuum mobile. Kürzestgeschichten

 

Kadaverparty. Eine Liebesgeschichte? Roman (BookRix-Edition)

 

Wenn die Feder das Schwert besiegt. Kürzestgeschichten

 

Ankommen. Eine Wintergeschichte (als Taschenbuch)

 

Tomokos Träume. Roman (als Taschenbuch)

2017

Zwischen uns der Mond. Erzählung (Neufassung)

 

Remis der Reminiszenzen. Kurzgeschichte

2015

Wiederschied. Kurzgeschichte

2014

Was wir fanden, als wir den Hund suchten. Kurzgeschichte

 

Kadaverparty. Eine Liebesgeschichte? Roman

2013

Zwischen uns der Mond. Erzählung

 

Ein nächtliches Gespräch über das Wetter oder Peter Pan stirbt heute Nacht. Kurzgeschichte

 

Tage mit Lilly. Roman

 

Chinesische Nudeln. Kurzgeschichten

2012

Tomokos Träume. Roman

 

Ankommen. Eine Wintergeschichte